direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Was ist das Buddy-Programm?

Lupe [1]

Das Buddy-Programm ist eine ehrenamtliche Tätigkeit mit dem Ziel der interkulturellen Begegnung TU Berlin Studierender mit Austausch-Studierenden von unseren Partneruniversitäten. Dabei geht es zum einen um praktische Dinge wie z.B. das Abholen vom Flughafen, das Zurechtfinden in Berlin in der Anfangszeit, aber auch den Austausch von Sprache, Kultur und Erfahrungen. Hierbei entwickeln sich nicht selten neue Freundschaften.

  • Wer oder was ist ein Buddy?
  • Wofür brauche ich einen Buddy?
  • Wie bekommen Incomings einen Buddy?
  • Teilnahmebestätigung für TU Berlin Buddies
  • Buddy-Anmeldung für TU Berlin Studierende

Wer oder was ist ein Buddy?

„Buddy“ ist das englische Wort für Kumpel oder Freund.
Wir ordnen paarweise Austauschstudierende und Studierende der TU Berlin einander zu, wodurch beide zu "Buddies" werden.

Wofür brauche ich einen Buddy?

Für gewöhnlich bereiten sich TU Berlin Studierende durch die Teilnahme am Buddy-Programm auf einen Auslandsaufenthalt vor oder halten den Kontakt zum ehemaligen Gastland aufrecht. Aus diesem Grunde versuchen wir, die Zuordnung idealerweise nach Prioritäten wie Heimatuniversität, Sprache, Herkunftsland, Studiengang, etc., des/der Austauschstudierenden zu vollziehen. Diese können von Dir bei der Anmeldung vermerkt werden.

Wie bekommen Incomings einen Buddy?

Wenn Incomings während ihrer Anfangszeit in Berlin von einem TU Berliner Buddy unterstützt werden möchten, vermerken sie dies entsprechend in ihrer Bewerbung für einen Austauschaufenthalt an der TU Berlin. Nach der Bearbeitung ihrer Bewerbung wird ihnen dann von den Betreuern des Buddy-Programms ein TU Berlin Buddy zugeteilt.

Teilnahmebestätigung für TU Berlin Buddies

Eine Teilnahmebestätigung für das Buddy-Programm kann gerne auf Nachfrage ausgestellt werden. Sie dient den TU Berlin Buddys als Anerkennung für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der Betreuung der Austauschstudierenden und kann bei späteren Bewerbungen durchaus hilfreich sein.

Es gibt ein bilaterales Bewertungssystem, das sowohl vom TU Berlin Buddy als auch von seinem/ihrem betreuten Buddy ausgefüllt und durch uns evaluiert wird, bevor die Teilnahmebestätigung ausgestellt werden kann. Die notwendigen Feedbackbögen kannst Du hier anfordern: buddyprogramm@international.tu-berlin.de [2]

Wenn von beiden Buddies die Auswertung vorliegt und von uns auf Nachvollziehbarkeit gesichtet wurde, kann die Teilnahmebestätigung ausgestellt werden. Bei fehlenden Feedback oder suboptimaler Betreuung können wir keine Buddy-Bestätigung auszustellen.

Buddy-Anmeldung für TU Berlin Studierende

Wenn Du uns unterstützen, neue Freunde finden und spannende Kulturen kennenlernen möchtest, melde Dich für unser Buddy-Programm an. Dazu musst Du einfach nur die Anmeldung [3] ausfüllen.

Die eingehenden Anmeldungen sammeln wir und teilen kurz vor Semesterbeginn allen Austauschstudierenden ihre TU Berlin Buddies zu. Wir fordern dann die Austauschstudierenden auf, den Erstkontakt mit Euch aufzunehmen.

Die Vermittlung erfolgt für das Sommersemester im März und April und für das Wintersemester im September und Oktober. 

Wir möchten Dich bitten, uns auf dem Laufenden zu halten. Gibt es Probleme oder hast Du Fragen? Meldet sich Dein Buddy nicht? In solchen Fällen können wir nur helfen, wenn wir davon wissen. Feedback ist uns immer willkommen!

Buddy werden!

  • Buddy-Programm Anmeldung [4]

Buddy-Leitfaden

  • Buddy guideline SoSe17 (PDF, 585,8 KB) [5]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008