direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stipendien an den Hochschulen in USA / Kanada

Lupe [1]

  

  • Laufzeit
  • Stipendienleistungen
  • Bewerbungsvoraussetzung und -termine
  • Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsformulare und weiter Informationen

Laufzeit

• in der Regel von August/September bis April/Mai des Folgejahres
• individuelle Laufzeiten von 3-6 Monaten für Studien- und Abschlussarbeiten

Nach oben

Stipendienleistungen

• Erlass der Studiengebühren
• ggf. Leistungsstipendium der TU Berlin, abhängig von der Haushaltslage, bzw. Stipendium der Partnerhochschule

BAföG-Empfänger sollten umgehend nach ihrer Nominierung einen Antrag auf Auslands-BAföG [2] beim zuständigen BAföG-Amt stellen. Das Auslandsstudium muss innerhalb der Förderungshöchstdauer absolviert werden.

Nach oben

Bewerbungsvoraussetzung und -termine

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen an der TUB immatrikuliert sein und bei Stipendienantritt in der Regel mindestens 3 erfolgreiche Semester in einem Bachelor-Studiengang absolviert haben. Es werden überdurchschnittliche Studienleistungen und gute Englisch-Kenntnisse erwartet.
Bewerbungstermin/-ort
Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen berücksichtigt werden, die zur Deadline vollständig vorliegen.

Nach oben

Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen sind PC-geschrieben anzufertigen und im Online-System hochzuladen. Sie sind zusätzlich auch in zweifacher Ausfertigung in Papierform einzureichen. Bitte 2 komplett identische Bewerbungssätze, jeweils in der angegebenen Reihenfolge sortiert, einreichen. 
1. Bewerbungsbogen - Online-Erstellung und Ausdruck über das
Mobility-Online Portal [3]

2. Lückenloser Lebenslauf (engl. oder frz.+dt.) - tabellarisch, ca. 1-2 Seiten.
3. Statement of Purpose (engl. oder frz.+dt.) - 1-2 Seiten Motivationsschreiben über akademische und persönliche Beweggründe sowie Ziele des Auslandsstudiums - für die erste Hochschulpriorität.
4. Ausführlicher Studienplan (engl. oder frz.+dt.)
- mit Kursauflistung für das beabsichtigte Studium an der gewünschten Universität für die erste Priorität bzw.
- ausführliche Projektbeschreibung und Betreuungszusage für Studien- und Abschlussarbeiten
Bei mehreren Prioritäten:
3. + 4. Statement of Purpose und Ausführlicher Studienplan für die zweite Hochschulpriorität
3. + 4. Statement of Purpose und Ausführlicher Studienplan für die dritte Hochschulpriorität
5. Kopie des Bachelor-/Vordiplomszeugnisses (sofern vorhanden) mit englischer Übersetzung (TU-Formular G1); Original bei Abgabe vorlegen.
6. Auflistung aller bisher besuchten Übungs- und Lehrveranstaltungen und abgelegten Prüfungen auf deutsch und englisch:
- aktueller QISPOS-Ausdruck (Bachelor- und Masterstudiengänge) bzw.
UND:
- eigenständige Übersetzung ins Englische auf Formular C1 (alle Studiengänge)
7. Kopie des Abiturzeugnisses, Original bei Abgabe vorlegen.
8. 2 Hochschullehrer-Gutachten (B2 – engl.) (vertraulich im verschlossenen Umschlag) auf TU Formular. Für University of Michigan und Georgia Institute of Technology sind 3 Gutachten erforderlich.
9. TOEFL [4] (Test of English as a Foreign Language), rechtzeitig anmelden!, ggf. Sprachzeugnis der ZEMS
10. ggf. GRE [5] (Graduate Record Examination/General Test) oder GMAT [6] (Graduate Management Admission Test) - erst nach erfolgreicher Bewerbung abzulegen!
11. Kopie des noch für die gesamte Laufzeit des jeweiligen Austauschprogrammes gültigen Reisepasses
12. Architekten/Planer: Arbeitsproben (auf CD-Rom)

Nach oben

Bewerbungsformulare und weiter Informationen

Weiter gehende Informationen zu den einzelnen Programmen finden Sie in der aktuellen Ausschreibung (PDF, 1,4 MB) [7]. Die Ausschreibung ist in gedruckter Form in der Infothek [8] im Campus Center erhältlich.

Alle Formulare und einen Bewerbungsleitfaden mit Hinweisen zum Ausfüllen und Erstellen der Dokumente finden Sie hier [9]

Handbibliothek und Erstberatung: Infothek [10] (CampusCenter)
- Erfahrungsberichte ehemaliger Stipendiaten
- Infomaterialien zu den Partneruniversitäten
- und vieles mehr

Infoveranstaltungen mit Berichten von Ehemaligen und Tipps zur Bewerbung
- Termine Outgoing [11]

Programmentwicklung und -koordination, Beratung und Betreuung USA: Olaf Reupke [12]

Beratung und Betreuung Kanada: Amelie Krüger [13]
Programmentwicklung und -koordination Kanada: Uta Kirchner [14]



Nach oben

Erstberatung

Infothek im Campus-Center
Mo 10:00 - 13:00 Uhr
Di 14:00 - 17:00 Uhr
Do 12:00 - 15:00 Uhr

Beratung & Betreuung von Studierenden

Olaf Reupke
+49 (0)30 314-71464
Di, Do. 9.30-12.30
Raum H41b
overseas@tu-berlin.de [15]

Beratung & Betreuung von Studierenden

Amelie Krüger
+49 (0)30 314-71429
Di, Do 9.30 - 12.30
Raum H43 (Sprechstunde)
amelie.krueger@tu-berlin.de [16]

Programmentwicklung & -koordination

Uta Kirchner
+49 (0)30 314-25648
Raum H43
uta.kirchner@tu-berlin.de [17]

Broschüre als PDF

[18]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008