TU Berlin

Student Mobility and International StudentsFörderfähigkeit

stilisierte Kugel mit Schriftzug Internationales International Affairs

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Zielgruppe

Die Teilstipendien (bis zu sechs Monate) sind vorgesehen für TUB-Studierende aller Fachrichtungen – siehe auch Bewerbungsvoraussetzungen.

Für Promovierende stehen ausschließlich Stipendien für Sprach- und Fachkurse zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie hier.

Bewerbungsvoraussetzungen

Bewerben können sich regulär eingeschriebene Studierende (in Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen) der TU Berlin,

  • a.) die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen
  • b.) die Deutschen gemäß § 8 Absatz 1 Ziffer 2 ff., Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind (in diesem Zusammenhang gilt der Wortlaut des Gesetzes, zu finden unter: www.das-neue-bafoeg.de)
  • c.) nichtdeutsche Studierende und Hochschulabsolventen, wenn sie in einem Studiengang an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind mit dem Ziel, den Abschluss an der deutschen Hochschule zu erreichen oder an einer deutschen Hochschule promovieren.

Für den in b.) und c.) beschriebenen Personenkreis sind Aufenthalte im Heimatland ausgeschlossen. Als Heimatland gilt das Land, in welchem der Studierende den Lebensmittelpunkt verbringt; die Staatsangehörigkeit spielt hier eine untergeordnete Rolle. 

Eine Förderung kann nur erfolgen, wenn für die betreffende Region keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen bis zur jeweiligen Bewerbungsfrist in der Infothek des Akademischen Auslandsamts vorliegen.

Die maximale Förderdauer beträgt 6 Monate je Studienabschnitt.

To top

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe