direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

PROMOS-Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden

Über das PROMOS-Programm des DAAD werden an der TU Berlin durch das Referat Studierendenmobilität & internationale Studierende (INT SB) folgende Stipendien vergeben:

  • Kurzstipendien für Abschlussarbeiten an ausländischen Hochschulen oder ggf. bei einem Unternehmen weltweit, wenn ein Betreuer an einer Hochschule vor Ort nachgewiesen wird (1-6 Monate Aufenthalt) - NEU! ausschließlich außerhalb Europas
  • Semesterstipendien weltweit (2-6 Monate Aufenthalt) - ausschließlich außerhalb Europas
    (NICHT für Teilnehmende unserer Austauschprogramme!)
  • Teilnahme an Sprach- und Fachkursen (Summer- bzw. Winter Schools) an Partnerhochschulen der TU Berlin (3-6 Wochen Aufenthalt) in Europa [1] und Übersee [2]

 

Außerdem können folgende Vorhaben über PROMOS gefördert werden:

 

  • Praktika (Vollzeit, 6 Wochen bis 6 Monate), schwerpunktmäßig außerhalb Europas, weitere Informationen erhältlich beim Career Service [3] der TU Berlin
  • Förderung von Sprach- und Fachkursen für Promovierende, weitere Informationen erhältlich bei der Zentraleinrichtung für Nachwuchsförderung Center for Junior Scholars [4]
  • Förderung von Studienreisen, weitere Informationen erhältlich bei Internationale Wissenschaftskooperationen [5].

[6]

COVID-19 Hinweise für Internationale und Austauschstudierende

  • Informationen des Bereichs Internationales [7]
  • Informationen der TU Berlin für das digitale SS2021 [8]

Programmleitung PROMOS

Sina Raddatz
+49 (0)30 314-24799
Di, Do 9.30 - 12.30
Raum Raum H0043
s.raddatz@tu-berlin.de [9]

Beratung & Betreuung von Studierenden

Sina Raddatz
+49 (0)30 314-24799
Di, Do 9.30 - 12.30
Raum H0043
s.raddatz@tu-berlin.de [10]

Mittelverwaltung

Katrin Lindner
Raum H41c
E-Mail-Anfrage [11]

[12]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008