TU Berlin

Studierendenmobilität und Internationale StudierendeT.I.M.E. Association

stilisierte Kugel mit Schriftzug Internationales International Affairs

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

T.I.M.E. Association

Die T.I.M.E.  Association (Top International Managers in Engineering) wurde Anfang der 1980er Jahre gegründet und versteht sich als Netzwerk hochkarätiger Technischer Universitäten. 

Hauptziele betreffen die Entwicklung anspruchvoller Curricula und die Einrichtung von Doppelabschlüssen in der Ingenieurausbildung.

Derzeit gehören 57 Universitäten zu dem Netzwerk. Die TU Berlin wurde im Jahr 2000 als Mitglied aufgenommen.  

Weitere Informationen zur T.I.M.E. Association finden Sie hier

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe